Corinne Suter

Corinne Suter setzt auf Kernser UrDinkel

 

Seit 2019 ist die erfolgreiche Schweizer Skirennfahrerin Corinne Suter die erste Markenbotschafterin von Kernser Pasta. «Wir freuen uns sehr, dass wir Corinne Suter als Partnerin und Botschafterin für Kernser Pasta gewinnen konnten», sagt Bruno Höltschi, Geschäftsführer von Pasta Röthlin AG. Es ist das erste Mal, dass Kernser Pasta mit einer Sportlerin auf diese Weise zusammenarbeitet. «Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, da wir unsere feinen Schweizer Pasta Spezialitäten zusammen mit Corinne Suter noch bekannter machen möchten», erklärt Bruno Höltschi.

 

Kernser Pasta Markenbotschafterin Corinne Suter

 

Schweizer Skirennfahrerin und Schweizer Pasta – ein natürliches Power-Duo

«In unseren Trainingslagern essen wir häufig Pasta um gute Energie zu tanken», erklärt die sympathische Schwyzer Skirennfahrerin. Tatsächlich ist Schweizer Pasta einer der natürlichsten Energielieferanten: Ausser Mehl oder Griess, Schweizer Freilandeiern und Wasser sind keine weiteren Zutaten nötig. Für die Kernser UrDinkel Pasta wird statt des herkömmlichen Hartweizengriess reines Schweizer UrDinkel Mehl verwendet. Dank diesem wertvollen Rohstoff ist die Teigwarensorte eine Proteinquelle und reich an Ballaststoffen. «Hoffentlich bringt mir diese natürliche Schweizer Pasta die nötige Energie um meine Leistung auf der Piste abzurufen», sagt Corinne Suter.

 

Erfolgreiche Saison 2019/2020

In der aktuellen Saison überzeugt Corinne Suter mit einer starken Leistung: Im FIS Ski Weltcup hat sie die Abfahrts Disziplinwertung für sich entschieden. «Ich kann das noch gar nicht realisieren», meint die bodenständige und sympathische Athletin kurz nach der Zieleinfahrt in Crans-Montana. Aber kurz darauf wird klar, dass sie nachdoppeln kann: Auch die Disziplinwertung des Super-G kann sie für sich entscheiden. Somit sind zum ersten Mal seit 1988 wieder beide kleinen Speed Kristallkugeln in den Händen einer Schweizer Skirennfahrerin - ein historischer Moment. Das ganze Kernser Pasta Team freut sich über diesen grossen Erfolg und gratuliert Corinne Suter zu ihrer grossartigen Leistung. Wir wünschen ihr weiterhin viel Energie und Power für die nächsten Skirennen.